Zartes Filet in Gorgonzola-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Zartes Filet in Gorgonzola-Rahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (ca. 350 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Töpfchen  oder 1/2 TL getrockneter Thymian 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Rösti-Ecken 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/4 klare Brühe 
  • 100 Schlagsahne 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 100 Gorgonzola Käse 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen auf 210 ° C (Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) vorheizen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Thymian waschen und fein hacken. Rösti-Ecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen ca. 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten Backzeit Rösti wenden. Öl erhitzen. Fleisch darin unter Wenden etwa 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln zum Fleisch geben und unter Wenden kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Sahne angießen, aufkochen. Erbsen und Thymian zugeben und in der Soße 2-3 Minuten köcheln lassen. Gorgonzola grob zerbröckeln. In der Soße schmelzen. Soße aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Mit Rösti-Ecken anrichten. Mit etwas Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved