Zebra-Biskuitrolle

Zebra-Biskuitrolle Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Gr. M), 1 Prise Salz 
  • 150 + 3 EL Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 80 Mehl, 40 g Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 2-3 TL  Kakao 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 2 (à 25 g)  Päckchen 
  •     gehackte Pistazien 
  •     Schokoladenspäne, 
  •     gehackte Pistazien und Minze 
  •     zum Verzieren, Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß, 2 EL kaltes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben und unterheben. Biskuitmasse halbieren. Unter eine Hälfte den Kakao heben
2.
Helle und dunkle Masse in je einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (Gr. 9-10) füllen. Ein Backblech (ca. 35 x 40) mit Backpapier auslegen. Abwechselnd helle und dunkle Biskuit-Streifen daraufspritzen
3.
Biskuit im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Auf ein feuchtes, mit 3 EL Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen. Biskuit mit einem 2. feuchten Tuch bedecken. Auskühlen lassen
4.
Schokolade grob hacken. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Schokolade und Pistazien unterheben. Oberes Tuch vom Biskuit nehmen. Biskuit mit Sahne bestreichen und mit Hilfe des unteren Tuches aufrollen. Ca. 1 Stunde kalt stellen
5.
Biskuitrolle evtl. mit Schokoladenspänen, gehackten Pistazien und Minze verzieren

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved