Ziegenkäse auf Basilikum-Rucola-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 150 g   Rucola  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 2 EL   Pistazienkerne  
  • 250 g   Ziegenkäserolle (7–8 cm Ø)  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 1   Baguettebrötchen  
  • 3–4 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Weißwein-Essig Salz,  
  •     Pfeffer,  
  •     Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, würfeln. Rucola und Basilikum waschen, trocken schütteln und zerzupfen.
2.
Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Pistazien hacken. Käse in 4 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Honig beträufeln. Pistazien und Thymian daraufstreuen. Brötchen längs in dünne Scheiben schneiden.
3.
Mit auf das Blech legen. Mit 1–2 EL Öl beträufeln.
4.
Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 6–8 Minuten backen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, 2 EL Öl darunterschlagen. Mit Zwiebel, Rucola und Basilikum mischen.
5.
Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved