Ziegenkäse-Salat mit Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   körniger, süßer Senf  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 5 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 250 g   Himbeeren  
  • 1   Lollo rosso Salat  
  • 1   Römersalatherz  
  • 1   Frisée Salat  
  • 2 Stiel(e)   Salbei  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 4   Packungen (à 62,5 g = 2 Stück) Ziegenkäsetaler  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Senf und Essig verrühren. 4 Esslöffel Öl nach und nach darunterschlagen. Mit Salz und Zucker abschmecken.
2.
Himbeeren verlesen. Salate putzen, waschen und trocken tupfen. In mundgerechte Stücke zupfen. Salbei und Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Ziegenkäsetaler mit Frühstücksspeck umwickeln. Dabei Salbeiblättchen mit einschlagen.
4.
Salate und Basilikum mit der Hälfte der Vinaigrette vermengen. Himbeeren vorsichtig unterheben.
5.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Ziegenkäse von beiden Seiten 1-2 Minuten anbraten. Auf den Salat setzen, mit restlicher Vinaigrette beträufeln und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved