Ziegenkäse-Torteletts mit Kirschtomaten

Aus kochen & genießen 12/2011
Ziegenkäse-Torteletts mit Kirschtomaten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 6   quadratische TK-Blätterteigscheiben (à ca. 12 x 12 cm; 45 g) 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1–2   Zweige Rosmarin 
  • 300 Ziegenfrischkäse 
  • 2–3 EL  Pinienkerne 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Eigelb 
  • 100 Babysalatmix 
  • 6 EL  Balsamico-Creme 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Teigscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier aus­gelegtes Backblech legen und auftauen lassen.
2.
Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen. Ziegenkäse glatt rühren.
3.
Teigscheiben an den Ecken ca. 3 cm zur Mitte hin einschneiden. Ecken übereinander nach innen legen, sodass ein Nest entsteht. Den Ziegenkäse jeweils in der Mitte verteilen. Tomaten darauf verteilen. Mit Rosmarin und Pinienkernen bestreuen.
4.
Öl darüberträufeln.
5.
Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen. Teigränder damit bestreichen. Die Torteletts im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
6.
Salat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Torteletts aus dem Ofen nehmen, mit Salat anrichten. Mit Balsamico-Creme garnieren.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved