Zimt-Amarettocreme mit Mandeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 70 g   Zucker  
  • 100 ml   Amaretto (Mandel-Likör) 
  • 1 EL   Zimt  
  • 100 g   Amarettini (italienisches Gebäck) 
  •     Zimt zum Bestäuben 
  •     Minzblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Eier trennen. Eiweiß ebenfalls steif schlagen. Eigelb und Zucker zu einer dickcremigen Masse aufschlagen. Likör und Zimt unterrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Unter die Ei-Likörmasse rühren, kalt stellen und etwas andicken lassen. Sahne, Eischnee und Amarettini (ca. 20 g zurückbehalten) unterheben. Creme in eine Schale füllen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Mit Hilfe einer Schablone Zimtsterne auf die Oberfläche stäuben. Mit zerbröselten Amarettini und eventuell Melisseblättchen verzieren
2.
,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved