Zimt-Apfel in weißer Schokosoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3-4 EL   Zucker  
  • 40 g   Mandelblättchen  
  •     Öl  
  • 3 (ca. 500 g)  Äpfel  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • evtl. 200 ml   Apfelsaft  
  • 1 Messerspitze   Zimt  
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 5 EL   Schlagsahne  
  • 25 g   Halbbitter-Kuvertüre  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
2-3 EL Zucker goldbraun karamellisieren. Mandeln
2.
zufügen und unterheben. Auf ein leicht geöltes Stück Alufolie streichen. Auskühlen
3.
Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Viertel in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln
4.
Apfelsaft, 1 EL Zucker und Zimt erhitzen. Apfelspalten darin ca. 3 Minuten dünsten. Abtropfen lassen
5.
Weiße Schokolade in Stücke brechen. Sahne erhitzen. Schokolade darin unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen. Dunkle Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen
6.
Weiße Schokosoße auf Teller gießen. Kuvertüre darauf geben und mit einem Holzstäbchen durchziehen. Apfelspalten darauf anrichten. Krokant in Stücke brechen und darüber streuen. Evtl. mit Minze verzieren
7.
EXTRA-TIPP
8.
Kleine Mengen Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben und im heißen Wasser schmelzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved