Zimt-Kirsch-Herzen

2
(1) 2 Sterne von 5
Zimt-Kirsch-Herzen Rezept

Zutaten

  • 125 Butter oder Margarine 
  • 200 Mehl 
  • 100 gemahlene Haselnüsse 
  • 100 Puderzucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 2 TL  Zimt 
  • 1/2 Glas (225 g)  Kirsch-Konfitüre aus Schattenmorellen 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Mehl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett in kleine Würfel schneiden. Mehl, Haselnüssen, Fettwürfel, Puderzucker, Ei, Kakao und Zimt mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 5 Minuten kühl ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Herzen (ca. 5,5 cm Ø) ausstechen. Teigreste zusammenkneten, wiederum ausrollen und ausstechen. Insgesamt ca. 60 Herzen ausstechen. Herzen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Anschließend mit einem kleineren Herz-Ausstecher (ca. 3 cm Ø) aus der Hälfte der Herzen die Mitte ausstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten nacheinander backen. Ca. 5 Minuten auskühlen lassen und vom Backblech lösen. Sauerkirsch-Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und die ganzen Herzen damit bestreichen. Herzen mit Loch daraufsetzten und mit Kuvertüre etwas auffüllen. Eventuell mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 30 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved