Zimt-Schoko-Sterne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 40 g   Kakaopulver  
  • 250 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 2-3 TL   gemahlener Zimt  
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 g   Puderzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • ca. 15   braune Mandeln mit Haut (ca. 15-20 g) 
  • 100 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kakaopulver, Mehl, Backpulver und Zimt mischen und durch ein Sieb streichen. Weiches Fett schaumig rühren. Zuerst das Ei, dann Puderzucker und Vanillin-Zucker unterrühren. Mehlmischung zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Fettmischung kneten. Teig flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen. Inzwischen Mandeln in wenig Wasser kurz aufkochen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut von den Kernen lösen. Mandelkerne halbieren. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und nach Belieben unterschiedlich große Sterne ausstechen (von 5-8 cm Ø). Auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Inzwischen Kuvertüre hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen.Kuvertüre dann wieder abkühlen und etwas anziehen lassen. Dann jeden Stern mit einem Pinselstrich Kuvertüre verzieren. Eine halbe Mandel daraufsetzen
2.
Zubereitungszeit ca. 1 - 1 1/4 Stunden (ohne Wartezeit). Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved