Zimtstern-Mandarinen-Torte

Zimtstern-Mandarinen-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 175 Puderzucker 
  • 300 gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3 TL  Zimt 
  • 6   Tropfen Bittermandel-Aroma 
  • 1 Dose(n) (315 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 250 Zucker 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 5 EL  Grieß 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier, Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Puderzucker sieben. 3 Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Puderzucker esslöffelweise unterrühren. Unter den Eischnee Mandeln, Vanillin-Zucker, Zimt und Bittermandel-Aroma rühren. Ein Blech mit Backpapier auslegen, sternförmigen Backrahmen (28 cm Ø) darauflegen. Backpapier um den Backrahmen nach oben falten. Teig im Backrahmen verteilen
2.
Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen. Eigelbe und 150 g Zucker cremig rühren. Quark und Grieß unterrühren. Mandarinen unterheben. Quarkmasse auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 1 Stunde backen. Nach ca. 40 Minuten Kuchen mit Alufolie abdecken
3.
Kuchen herausnehmen, vom Backrahmen lösen und ca. 4 Stunden kühl stellen. Backrahmen vorsichtig entfernen. Kurz vor dem Servieren 2 Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln. Eiweiß so lange weiterschlagen, bis er weiß glänzend ist. Auf dem Kuchen verteilen, dabei ca. 2 cm frei zum Rand lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 5–10 Minuten überbacken. Mit Puderzucker bestäuben. Kuchen in Stücke schneiden und sofort servieren
4.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved