Zimtsterne

Zimtsterne Rezept

Zutaten

Für Sterne
  • 250 Walnusskerne 
  • 250 Mandelkerne mit Haut 
  • 250 Puderzucker 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 TL  gemahlener Zimt 
  •     Walnusskerne 
  •     Puderzucker und gemahlener Zimt 
  •     Puderzucker für die Arbeitsfläche oder 2 aufgeschnittene Gefrierbeutel (3 l) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Walnüsse und Mandeln im Universalzerkleinerer fein mahlen. Puderzucker sieben. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Puderzucker dabei esslöffelweise unterrühren. Zum Bestreichen der Sterne 5–6 gehäufte Esslöffel Eischnee abnehmen (ca. 130 g). Unter den restlichen Eischnee gemahlene Nüsse und Mandeln, Vanillin-Zucker und Zimt rühren
2.
Nussteig zwischen 2 Lagen Folie (aufgeschnittene Gefrierbeutel) oder auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche 1/2–1 cm dick ausrollen. Sterne in verschiedenen Größen und Formen ausstechen und auf 2–3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Restlichen Teig immer wieder neu ausgerollen. Damit der Teig an den Förmchen oder der Folie nicht klebt, können diese mit Puderzucker bestäubt werden. Sterne mit dem Guss dick bestreichen (Pinsel)
3.
Einige Sterne mit Walnusshälften, einige mit grob gehackten Nüssen und Mandeln verzieren und einige weiß lassen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 18–20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker oder Zimt bestäuben

Ernährungsinfo

60 Sterne ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved