Zimtsterne

Zimtsterne Rezept

Zutaten

Für Sterne
  • 250 + 1 EL Puderzucker 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 500 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3 TL  gemahlener Zimt 
  • 6   Tropfen Bittermandel-Aroma 
  •     Puderzucker 
  • 2 (6 l)  große, aufgeschnittene Gefrierbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
250 g Puderzucker sieben. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Puderzucker esslöffelweise unterrühren. 5–6 gehäufte EL Eischnee (ca. 130 g) zum Bestreichen der Sterne abnehmen. Mandeln, Vanillin-Zucker, Zimt und Bittermandel-Aroma zu dem restlichen Eischnee geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten
2.
Ca. 1 EL Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben, Mandelmasse zu einem Kloß zusammenkneten und zwischen den Gefrierbeuteln 1/2–1 cm dick ausrollen. Wenn nötig die Folie dafür leicht mit Puderzucker bestäuben. Unterschiedliche Sterne (Formen und Größe : ca. 6,5 cm Ø, ca. 5 cm Ø und ca. 4,5 cm Ø) ausstechen und auf 2–3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Damit der Teig an den Förmchen nicht klebt diese zwischendurch in warmes Wasser tauchen. Der restliche Teig kann immer wieder neu ausgerollt werden
3.
Abgenommenen Eiweißguss mit einem Pinsel dick auf die Sterne streichen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen, unteren Schiene (E-Herd: 150 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 1) 15–20 Minuten backen. Sterne auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
4.
Bei 60 Sternen:

Ernährungsinfo

55 Sterne ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved