Zimtsterne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Eiweiß von 5 Eiern 
  • 400 g   Zucker  
  • 300 g   Haselnüsse  
  • 200 g   Mandeln  
  • 50 g   Biskuit-Brösel  
  • 1 EL   Zimt  
  • 1 Prise   Salz  
  • 10 g   geriebene Zitronenschale  
  • 1   Pä Vanillezucker.  
  •     Glasur: 1 Eiweiß, 100 g Puderzucker. 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen, den Zucker löffelweise zugeben. Haselnüsse, Mandeln, Zimt und, je nach Feuchtigkeit des Teigs, Biskuit-Brösel unter den Eischnee heben. Salz, Zitronenschale und Vanillezucker dazugeben.
2.
Dann die Masse kühl ruhen lassen, damit sie abbindet.
3.
Den Teig ausrollen. Aus steif geschlagenem Eiweiß und Puderzucker eine Glasur herstellen, Sterne ausstechen und diese mit der Glasur bestreichen. Den Ausstecher immer wieder in warmes Wasser tauchen - das erleichtert das Ausstechen!.
4.
Nochmals kurz ruhen lassen und - wenn möglich - ohne Oberhitze bei 160 bis 170 Grad etwa 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved