Zitronen-Apfelgelee mit frischen Erdbeeren

Zitronen-Apfelgelee mit frischen Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel Götterspeise "Zitronen-Geschmack" (für 500 ml Wasser) 
  • 250 ml  Apfelsaft 
  • 100 Zucker 
  • 250 Erdbeeren 
  •     Puderzucker, Crème fraîche und Zitronenmelisse 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Geleepulver, 1/4 l Wasser und Apfelsaft in einem Topf anrühren. Ca. 5 Minuten ausquellen lassen. 75 g Zucker unterrühren und bei mittlerer Hitze in einem Kochtopf erwärmen, bis alles gelöst ist (darf nicht kochen).
2.
Flüssiges Gelee in eine flache Form füllen und über Nacht kühl stellen. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mit dem restlichen Zucker vermischen. Gelee mit einem spitzen Messer vom Formrand lösen, einmal kurz in heißes Wasser halten und anschließend stürzen.
3.
Gelee mit einem scharfen Messer würfeln und mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Puderzucker bestäubt, einem Klecks Crème fraîche und Zitronenmelisseblättchen verziert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved