Zitronen-Aprikosen-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Aprikosen-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Butter oder Margarine 
  •     300 g 
  •     + 3 EL Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 15 Speisestärke 
  •     Saft von 4 Zitronen (ca. 175 ml) 
  • 750 Magerquark 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 11/2 Päckchen  klarer Tortenguss 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
2.
Ein Backblech (37x32 cm) fetten und mit Paniermehl bestreuen. Teig darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen und abkühlen lassen.
3.
Aprikosen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Inzwischen Stärke und 2 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Restlichen Zitronensaft und 50 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Mit der angerührten Stärke binden und nochmals unter Rühren aufkochen.
4.
Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Quark und 100 g Zucker verrühren. Zitronenpudding zufügen und unterrühren. Sahne und restlichen Vanillin-Zucker steif schlagen, unter die Quarkmasse heben und auf dem Rührteigboden verteilen.
5.
Aprikosenhälften darauflegen und leicht andrücken. Aprikosensaft mit Wasser auf 3/8 Liter auffüllen. Tortengusspulver und 3 Esslöffel Zucker vermischen. Flüssigkeit einrühren und unter Rühren aufkochen.
6.
Tortenguss gleichmäßig über den Kuchen gießen. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Kuchen in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved