Zitronen-Baiser-Krone

Zitronen-Baiser-Krone Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 155 + 1 EL weiche Butter 
  • 375 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 125 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 4 EL  Milch 
  • 50 Löffelbiskuit 
  • 5   Zitronen 
  • 40 Speisestärke 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     essbare Stiefmütterchen, Puderzucker und gelber Zucker 
  • 1   Gefrierbeutel 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
125 g Butter, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 3 Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in eine Silikon-Kuchenform (Kronenform; 1 Liter Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 30 g Butter schmelzen. Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben und mit der Kuchenrolle zerkleinern. Krone auf eine Kuchenplatte/-teller setzen. Keksbrösel und geschmolzene Butter vermengen, in die Kronenmitte geben und fest drücken. Unbehandelte Zitrone waschen, trocken reiben und halbieren. Von einer Hälfte eine Spalte zum Verzieren abschneiden. Schale von den Hälften abreiben. Alle Zitronen auspressen. 2 Eier trennen. Zitronensaft mit Wasser auf 350 ml auffüllen. Mit Zitronenschale, 150 g Zucker und 1 Esslöffel Butter aufkochen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren und die Flüssigkeit damit binden. Unter Rühren aufkochen. 3 Eigelb und 2 Esslöffel heiße Creme verrühren, unter die übrige Creme rühren. Creme in die Mitte der Krone füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Locker auf die Creme verteilen. Aus Alufolie eine Rolle formen, Kronenspitzen (Kuchenrand) damit abdecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten überbacken. Torte mit Stiefmütterchen, Puderzucker und gelbem Zucker verzieren und am besten sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1740 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved