Zitronen-Joghurt-Parfait

Aus kochen & genießen 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Joghurt-Parfait Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Zucker 
  • 6   Bio-Zitronen 
  • 300 Vollmilchjoghurt 
  • 300 Schlagsahne 
  •     essbare Blüten zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zucker bei mittlerer Hitze in 6 EL Wasser auflösen. Sirup auskühlen lassen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben und halbieren. Saft auspressen und 150 ml abmessen. Rest Fruchtfleisch aus den Hälften entfernen.
2.
Zitronenhälften mind. 2 Stunden einfrieren.
3.
Joghurt, Zitronensaft und Sirup verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in einer flachen Schale (möglichst aus Edelstahl) einfrieren. Alle ca. 30 Minuten gut durchrühren, bis die Eismasse spritzfähig ist.
4.
Dann zügig mit dem Spritzbeutel in die Zitronenhälften spritzen oder mit einem Löffel einfüllen und mind. 6 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren. Die Parfaitkörbchen anrichten und nach Belieben mit Blüten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved