Zitronen-Mascarpone-Kranz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 100 g   Amarettini  
  • 200 g   weiche Butter/Margarine  
  • 250 g   + 100 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 325 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  •     abgeriebene Schale + 2 EL Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 150 g   Himbeer-Konfitüre  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1-2 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Amarettini und unbehandelte  
  •     Zitronenschale zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Springform mit Rohrboden-Einsatz (26 cm Ø; ca. 8 cm hoch) fetten, mit Mehl ausstäuben. Amarettini grob hacken
2.
Fett, 250 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Im Wechsel mit Milch, Zitronenschale und -saft kurz unterrühren. Amarettini unterheben
3.
In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten backen. Ca. 15 Minuten in der Form abkühlen. Dann aus der Form lösen und auskühlen lassen
4.
Kranz waagerecht halbieren. Konfitüre glatt rühren. Unteren Boden damit bestreichen. Mascarpone, Quark, 100 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker und Sahnefestiger kurz verrühren. Ca. 1/4 Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kalt stellen. Restliche Creme auf die Konfitüre streichen. Den 2. Boden darauf legen. Ca. 4 Stunden kalt stellen
5.
Kranz mit Rest Creme, Amarettini, Zironenschale und Puderzucker verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved