Zitronen-Melonen-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Melonen-Torte Rezept

Zutaten

  • 100 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  •     Backpapier 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 1   Netzmelone 
  • 3 (à 250 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 Packung (185 g)  Tortencreme "Zitronen-Sahne" 
  •     A c h t u n g!!!!!! 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 2   Nektarinen 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, Salz, Vanillin-Zucker und Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Boden in der Form auskühlen lassen. Aprikosen abtropfen lassen. Melone halbieren, entkernen und Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herausschneiden.
3.
Sahne portionsweise steif schlagen. Cremepulver in eine Schüssel geben. Orangensaft und 100 ml Wasser zufügen. Alles mit einem Schneebesen ca. 1/2 Minute verrühren. Etwa 4 Esslöffel Sahne unterrühren.
4.
Übrige Sahne unterheben. Aprikosen und die Hälfte der Melonenkugeln auf dem Rührteigboden verteilen. Creme daraufstreichen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen.
5.
Früchte in Spalten schneiden. Torte mit Rest Melone, Nektarinen und evtl. Melisse verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved