close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronen-Quarkrolle

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 200 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  •     500 g Magerstufe) 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 375 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 25 g   gehackte Pistazienkerne  
  •     Zitronenecken zum Verzieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb zufügen und unterrühren.
2.
Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen, auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.
3.
In der Zwischenzeit Gelatine einweichen. Quark, restlichen Zucker, restlichen Vanillin-Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen, tröpfchenweise unter die Quarkmasse rühren und kühl stellen.
4.
Boden auf ein feuchtes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen. Boden von der kurzen Seite aufrollen und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Sobald die Zitronencreme fest zu werden beginnt 2/3 der Sahne unterheben.
5.
Boden wieder auseinanderrollen, mit der Quark-Zitronenmasse bestreichen, aufrollen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Rolle vor dem Servieren mit der Konfitüree bestreichen und den Pistazien bestreuen.
6.
Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf die Rolle spritzen. Nach Belieben mit Zitronenecken verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved