Zitronen-Spekulatiuscreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Spekulatiuscreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 40 Spekulatius 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Zuckerperlen 
  •     eventuell Kakao 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
3 Blatt Gelatine einweichen. Eier trennen. Eigelb, 40 Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Zitronensaft zufügen. Gelatine ausdrücken, auflösen und tröpfchenweise unter die Eiermasse rühren. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Beides vorsichtig unter die Masse heben. 4 Stiefel-Förmchen (150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Creme hineingießen und ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen. Inzwischen 1 Blatt Gelatine einweichen. Himbeeren und 10 g Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen. Gelatine ausdrücken, auflösen und tröpfchenweise in das Püree rühren. Püree in Tannenbaumförmchen geben und 45 Minuten kalt stellen. Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle zerkleinern. Fett schmelzen. Spekulatius und Fett vermengen. Masse ebenfalls in Tannenbaumförmchen geben und 30 Minuten kalt stellen. Zitronencreme-Stiefel auf Teller stürzen. Mit Zuckerperlen verzieren. Eventuell mit Kakao Motive auf die Teller stäuben. Himbeergelee- und Spekulatiusbäumchen mit einem Messer von den Formrändern lösen. Dessert damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved