Zitronenbutter zu Hähnchenbrust und Spargel-Nudeln

Zitronenbutter zu Hähnchenbrust und Spargel-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schalotte 
  • 10 Stiel(e)  Basilikum 
  • 125 weiche Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     einige Spritzer Worcestershiresauce 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Hähnchenbrüste auf Knochen, mit Haut (à ca. 450 g) 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 500 grüner Spargel 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 400 Nudeln (z.B. breite Bandnudeln) 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Alufolie 
  •     Holzspießchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

70 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotte schälen und sehr fein würfeln. 5 Stiele Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Schalotte, Basilikum, Zitronenschale, Zitronensaft und Worcestershiresauce zufügen und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu einer Rolle formen, in Folie wickeln, ca. 45 Minuten kalt stellen
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und rundherum mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Haut eventuell mit Holzspießchen am Rand fest stecken. Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten braten
3.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in schräge dünne Scheiben schneiden. Spargelköpfe ganz lassen. Pfefferkörner in einer Pfanne ohne Fett rösten, dabei mehrmals schwenken. Anschließend aus der Pfanne nehmen, Körner grob zerstoßen
4.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 3 Minuten vor Ende der Garzeit den Spargel zufügen, erneut aufkochen und zu Ende garen. 5 Stiele Basilikum waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen, restliche Blätter fein hacken
5.
Inzwischen für die Soße Sahne steif schlagen. 1 EL geschlagene Sahne beiseitestellen. Geschlagene Sahne in einem kleinen Topf aufkochen. Hitze reduzieren, Kräuter-Butter in Flöckchen nach und nach unterschlagen. Beiseitegestellte Sahne unterheben
6.
Fleisch aus dem Ofen nehmen, vom Knochen lösen. Nudeln in ein Sieb gießen, etwas abtropfen lassen. Nudeln mit Spargel, je einem Stück Hähnchenbrust und Soße auf Tellern anrichten. Mit Pfeffer und gehacktem Basilikum bestreuen, mit Basilikumblättern garnieren
7.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved