Zitronencreme mit Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 1 Packung   Erfrischungsspeise "Zitrone"  
  • 100 g   + 2 EL Zucker  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 125 g   Himbeeren  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3-4 EL   Grappa  
  •     Melisseblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Ei trennen. Eiweiß sehr steif schlagen. Von 500 ml Wasser 6 Esslöffel abnehmen, mit dem Erfrischungsspeisenpulver und Eigelb verrühren. Restliches Wasser und 100 g Zucker aufkochen. Von der Herdplatte nehmen, angerührtes Cremepulver unter Rühren hineingeben.
2.
Eischnee unterziehen. Nochmals aufkochen lassen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen. Speise etwas abkühlen lassen. Schokolade hacken und unter die Speise ziehen.
3.
Auf vier Dessertgläser verteilen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden festwerden lassen. Himbeeren verlesen und kalt abspülen. Himbeeren, Vanillin-Zucker, 2 Esslöffel Zucker und Grappa vermengen und ca. 30 Minuten marinieren.
4.
Eingelegte Himbeeren auf die Zitronencreme geben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved