close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitroneneis-Cupcakes

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 80 g   Zucker  
  • 80 g   Lemon Curd (Glas) 
  • 75 g   Erdbeeren  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 75 g   zimmerwarmer Doppelrahm-Frischkäse  
  • 200 g   zimmerwarme Butter  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 24   Papier-Backförmchen  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Mulden einer Muffinform (12 Mulden à 100 ml Inhalt) mit je 2 Papierförmchen auslegen. Eier trennen. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Eigelbe, 60 g Zucker und Lemon Curd schaumig schlagen.
2.
Sahne und Eischnee portionsweise unterheben. Creme in den Förmchen verteilen ( 2–3 EL pro Mulde). Mindestens 4 Stunden einfrieren.
3.
Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mit dem Stabmixer pürieren. 20 g Zucker mit dem Püree in einem kleinen Topf mischen, ca. 5 Minuten köcheln lassen, auskühlen lassen.
4.
Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und Schale zu Zesten abreißen. Erdbeersoße durch ein Sieb streichen. Frischkäse und Butter cremig rühren, Puderzucker nach und nach unterrühren, Erdbeersoße unterrühren.
5.
Erdbeer-Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Muffins damit verzieren. Zitronenzesten über die Cupcakes streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved