Zitronenhähnchen auf Blattspinat

Zitronenhähnchen auf Blattspinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Poularde (ca. 1,5kg) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  •     Salz 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1 kg  Blattspinat 
  • 250 Champignons 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Zitronenmelisse und Zitronenscheiben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Poularde waschen und trocken tupfen. Zitrone heiß abwaschen, Schale abraspeln und den Saft auspressen. Poularde mit Zitronensaft, Salz und Zitronenpfeffer einreiben. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten.
2.
Spinat gründlich waschen, putzen ud verlesen. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel und Champignons darin anbraten.
3.
Spinat zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Poularde herausnehmen und mit dem Spinat auf einer Platte anrichten. Mit der Zitronenschale bestreuen und mit Melisse und Zitronenscheiben garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved