Zitronensorbet mit Minze

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   unbehandelte Zitronen  
  • 150 g   Zucker  
  • 1   Eiweiß  
  • 1/2   Topf Minze  
  •     Zitronenscheiben und Zitronenschale zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eine Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. 300 ml Wasser, Zucker und Zitronenschale unter Rühren kurz aufkochen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Abkühlen lassen.
2.
Beide Zitronen auspressen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zuckersirup, Zitronensaft und Eischnee verrühren. In eine Schüssel geben und 2 1/2-3 Stunden gefrieren lassen.
3.
Dabei mehrmals durchrühren. Inzwischen Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Verzieren, in Streifen schneiden. Sorbet 20-30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und Minzestreifen unterrühren.
4.
Sorbet in vier Dessertgläser füllen, nach Belieben mit restlichen Minzeblättchen, Zitronenscheiben und Zitronenschale verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved