Zitrusfruchtsalat mit Eierlikör-Mascarpone

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitrusfruchtsalat mit Eierlikör-Mascarpone Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote oder rosa Grapefruits 
  • 2   Orangen 
  • 3   Clementinen 
  • 1 (ca. 150 g)  Karambole 
  • 1   großer Apfel 
  • 1   Banane 
  • 2   Limetten 
  • 4 EL  Honig 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 250 Mascarpone (italienischer Doppelrahm-Frischkäse) 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/8 Eierlikör 
  • 20 gehackte Pistazienkerne 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Grapefruits, Orangen und Clementinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Früchte in Scheiben schneiden. Karambole und Apfel waschen. Karambole in Scheiben schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in Spalte schneiden. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Eine Schale mit Orangen- und Grapefruitscheiben auslegen. Restliche Früchte in die Mitte geben. Limetten auspressen, mit Honig verrühren und über den Salat gießen. Durchziehen lassen. Inzwischen Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark in eine Schüssel kratzen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Eierlikör (bis auf 1 Esslöffel) zufügen und verrühren. In eine Schüssel geben. Restlichen Eierlikör spiralförmig in die Creme ziehen. Obstsalat mit Pistazien bestreuen und mt Melisse verziert servieren. Dazu die Creme reichen
2.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved