Zitrusfrüchte-Tiramisu

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitrusfrüchte-Tiramisu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Orange und Pink Grapefruit 
  • 250 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 75 Zucker 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 Limette 
  • 150 Löffelbiskuits 
  • 8 EL  Limoncino (italienischer Zitronenlikör) 
  • 50 Baisertuffs 
  •     Limettenschale 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Orange und Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen. Mascarpone, Quark und Zucker glatt rühren. Aufgefangenen Saft durch ein Sieb gießen, mit Limettenschale und -saft unter die Creme rühren. Löffelbiskuit mit Likör beträufeln. Die Hälfte der Biskuits in eine Form geben. Hälfte der Creme daraufgeben und glatt streichen. Orangen- und Grapefruitfilets darauf verteilen. Restlichen Biskuit und Creme darauf geben, Creme glatt streichen. 4-6 Stunden kalt stellen. Baisers grob zerbröseln, auf das Tiramisu streuen. Mit Limettenschale bestreuen
2.
Bei 6 Personen:
3.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved