Zombie-Finger

Aus LECKER 40/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Zombie-Finger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 11   Mandeln (mit Haut) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 Marzipan-Rohmasse 
  • 60 Puderzucker 
  • 30 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  •     rote Zuckerschrift 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mandeln mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Mandeln mit einem Messer längs halbieren. Ei trennen. Eiweiß, Marzipan, Puderzucker, Mehl und Backpulver mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verrühren.
2.
Mit angefeuchteten Händen (klebt etwas) ca. 22 Stangen (unterschiedlich lang, 6–8 cm) formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, Mandelhälften an einer Seite jeder Stange eindrücken, so dass ein Fingernagel entsteht.
3.
Eigelb und Sahne verquirlen. Finger damit einpinseln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Nach Belieben einige Finger mit Zuckerschrift verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

22 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved