Zubereitungszeit 40 min Kühl- und Backzeit

Zubereitungszeit 40 min Kühl- und Backzeit Rezept

Zutaten

Für Person
  •     Für 80 Portionen 
  • 6   Eiweiß (Kl. M) 
  •     Salz 
  • 450 Puderzucker 
  • 400 gemahlene Haselnüsse 
  • 2 Tl  Zimt 

Zubereitung

40 Minuten
1.
6 Eiweiß (Kl. M) und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 450 g Puderzucker sieben und nach und nach löffelweise unter den Eischnee schlagen.
2.
2 Min. weiterschlagen, bis eine cremig-feste Masse entsteht.
3.
200 g von der Eiweißmasse beiseitegeben. Unter die restliche Masse mit einem Kochlöffel 400 g gemahlene Haselnusskerne und 2 Tl Zimt rühren.
4.
Die Nussmasse teilen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Mit feuchten Händen zu je einem 1 cm dicken Rechteck formen. Mit der restlichen Eiweißmasse bestreichen und nacheinander im heißen Ofen bei 130 Grad im unteren Drittel 45 Min. backen, nach 30 Min. mit Alufolie abdecken (Umluft nicht empfehlenswert).
5.
Abkühlen lassen.
6.
Die Teigplatte am besten mit einem Sägemesser in ca. 4 x 1,5 cm große Streifen schneiden.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved