Zucchini-Brot-Auflauf mit Mozzarella

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zucchini (ca. 450 g)  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Öl  
  • 6 Scheiben   Baguettebrot (à ca. 15 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 300 g)  Fleischtomate  
  • 250 g   Mozzarella Käse  
  • 100 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 400 g   Schlagsahne  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und andrücken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Baguettescheiben und 1 Knoblauchzehe darin unter Wenden ca. 3 Minuten leicht rösten, mit Salz würzen und herausnehmen. 1 EL Öl in die Pfanne geben, Zucchini darin unter Wenden ca. 2 Minuten leicht braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen
2.
Tomate putzen, waschen, in 9 Scheiben schneiden. Mozzarella in jeweils 5 Scheiben schneiden. Parmesan reiben. 75 g Parmesan, Eigelb und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini, Baguette, Tomate und Mozzarella hintereinander einschichten. Sahne darübergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen
3.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 56 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved