Zucchini-Fischpfanne

4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 500 g   Fischfilet (z. B. Kabeljau o. Seelachs) 
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 3 (ca. 600 g)  Zucchini  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 4   dünne Scheiben Bacon (Frühstücksspeck) 
  • 2-3 EL   Öl  
  • 3-4 EL   Mehl  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 1/2 Bund   Dill  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gut 400 ml Salzwasser aufkochen. Fisch waschen, trockentupfen, in Stücke schneiden. Mit Zitrone beträufeln, salzen. Reis im Salzwasser zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten garen
2.
Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Bacon fein schneiden und im heißen Öl knusprig ausbraten. Herausnehmen
3.
Fisch in 2-3 EL Mehl wenden. Im Bratfett ca. 4 Minuten rundum braten, herausnehmen. Zwiebel und Zucchini in der Pfanne 5 Minuten braten. Mit 1 EL Mehl bestäuben, kurz anschwitzen
4.
Sahne, 200 ml Wasser und Brühe einrühren, 3 Minuten köcheln. Fisch darauf setzen, würzen und erhitzen. Dill waschen, hacken. Mit Bacon überstreuen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved