Zucchini-Fritters mit Feta, Pancetta und Brunnenkresse

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Fritters mit Feta, Pancetta und Brunnenkresse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Dill 
  • 400 Zucchini 
  • 500 vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Öl 
  • 4 Scheiben  Pancetta 
  • 50 Brunnenkresse 
  • 50 Feta-Käse 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Zucchini waschen, putzen, in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Fruchtfleisch um das Kerngehäuse herum grob raspeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebel schälen und zu den Kartoffeln reiben. Dill, Stärke und Ei unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Öl portionsweise bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse portionsweise ca. 8 Rösti braten. Inzwischen Pancetta in einer Pfanne ohne Fett portionsweise knusprig braten. Brunnenkresse putzen, waschen, trocken schütteln. Feta zerbröseln. Fritters, Pancetta und Brunnenkresse anrichten. Mit Käse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved