Zucchini-Hack-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Hack-Lasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20 getrocknete Tomaten 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Möhren 
  • 100 Rindertatar 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 EL  getrocknete italienische Kräuter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Zucchini 
  • 100 ml  Milch (1,5 % Fett) 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 EL  Kräuterfrischkäse (16 % Fett) 
  • 4   Lasagneplatten (ohne Vorkochen) 
  • 20 Parmesankäse 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Getrocknete Tomaten mit ca. 100 ml heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen und würfeln. Tatar in einer beschichteten Pfanne ohne Fett krümelig braten.
2.
Zwiebel, Knoblauch und Möhren zugeben und andünsten. Getrocknete Tomaten abgießen, fein würfeln. Mit Dosentomaten und Kräutern zum Tatar geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dosentomaten mit dem Pfannenwender etwas zerkleinern.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Milch und Gemüsebrühe aufkochen und mit dem Soßenbinder andicken. Kräuterfrischkäse einrühren.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/4 der Tomaten-Hackmasse in einer Auflaufform verteilen. 1 Lasagneplatte, 1/3 Zucchinischeiben, 1/3 Tomaten-Hackmasse und 1/4 Kräutersoße darüberschichten und wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
5.
Mit der Kräutersoße abschließen. Parmesan reiben und die Kräutersoße damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved