Zucchini ~ Häppchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 g   Zucchini  
  •     Olivenöl, zum Braten 
  •     Kräutersalz  
  • 3   Cherrytomaten  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 6   Tête de Moine-Rosetten  
  • 3 Scheiben   Südtiroler Schinken oder Serranoschinken / Parmaschinken  
  •     Crema di Balsamico  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die Zucchinis in 12 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen u.die Zucchinischeiben portionenweise beidseitig etwa 3 Min.braten. Nach dem Wenden leicht salzen u.
2.
auf Küchenpapier entfetten.
3.
Die Cherrytomaten halbieren und mit ein wenig Salz u. Pfeffer würzen. Die Tete-de-Moine-Rosetten der Länge nach halbieren.
4.
Die Zucchinischeiben mit jeweils 1/3 Schinken , 1/2 Käserosette sowie 1/2 Cherrytomate belegen , ggf. das Ganze mit einem Zahnstocher fixieren .Die Zucchini ~ Häppchen auf einer Platte anrichten und mit Crema di Balsamico dekorieren.
5.
Abwandlung 1 : 6 Scheiben Räucherlachs , 2 Frühlingszwiebeln und Kresse . Anrichten : Zucchinischeiben mit je 1/ 2 Scheibe Räucherlachs sowie 1 -2 hauchdünn aufgeschnittenen Frühlingszwiebelscheiben = nur das Weisse !!! belegen, mit wenig Kresse garnieren und ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren.
6.
Abwandlung 2 : 12 Scheiben Bündnerfleisch und frischer Basilikum . Anrichten : Zucchinischeiben mit je 1 Scheibe Bündnerfleisch –dekorativ gefaltet – sowie je 1 Basilikumblättchen belegen und ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved