close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zucchini ~ Häppchen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 g   Zucchini  
  •     Olivenöl, zum Braten 
  •     Kräutersalz  
  • 3   Cherrytomaten  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 6   Tête de Moine-Rosetten  
  • 3 Scheiben   Südtiroler Schinken oder Serranoschinken / Parmaschinken  
  •     Crema di Balsamico  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die Zucchinis in 12 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen u.die Zucchinischeiben portionenweise beidseitig etwa 3 Min.braten. Nach dem Wenden leicht salzen u.
2.
auf Küchenpapier entfetten.
3.
Die Cherrytomaten halbieren und mit ein wenig Salz u. Pfeffer würzen. Die Tete-de-Moine-Rosetten der Länge nach halbieren.
4.
Die Zucchinischeiben mit jeweils 1/3 Schinken , 1/2 Käserosette sowie 1/2 Cherrytomate belegen , ggf. das Ganze mit einem Zahnstocher fixieren .Die Zucchini ~ Häppchen auf einer Platte anrichten und mit Crema di Balsamico dekorieren.
5.
Abwandlung 1 : 6 Scheiben Räucherlachs , 2 Frühlingszwiebeln und Kresse . Anrichten : Zucchinischeiben mit je 1/ 2 Scheibe Räucherlachs sowie 1 -2 hauchdünn aufgeschnittenen Frühlingszwiebelscheiben = nur das Weisse !!! belegen, mit wenig Kresse garnieren und ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren.
6.
Abwandlung 2 : 12 Scheiben Bündnerfleisch und frischer Basilikum . Anrichten : Zucchinischeiben mit je 1 Scheibe Bündnerfleisch –dekorativ gefaltet – sowie je 1 Basilikumblättchen belegen und ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved