Zucchini-Melonen-Salat mit Putenstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Melonen-Salat mit Putenstreifen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Zucchini (ca. 150 g) 
  • 1/4 (ca. 250 g)  Honigmelone 
  • 120 Putenbrust 
  • 2 TL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Obstessig 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, Enden abschneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Honigmelone entkernen, in Spalten schneiden und schälen. Spalten quer in Scheiben schneiden. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in kleine, etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben. Zucchinischeiben im Bratfett anbraten, leicht salzen, herausnehmen und zum Fleisch geben. Melonenscheiben unterheben. Für die Marinade Essig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren, 1 Teelöffel Öl darunterschlagen und unter die übrigen Salatzutaten mischen. Basilikum abspülen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen, große Blätter kleinschneiden. Basilikum unter den Salat mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauwarm oder kalt servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved