Zucchini-Pfanne mit Brätbällchen

Zucchini-Pfanne mit Brätbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 (ca. 280 g)  feine ungebrühte Bratwürste 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 850 Zucchini 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Kerbel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, schälen und in Würfel schneiden. Eventuell nochmals waschen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Bratwurstbrät als Klößchen aus der Haut drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Klößchen darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten.
2.
Aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln in das Bratfett geben und unter mehrmaligem Wenden 8-10 Minuten braten. Inzwischen Zucchini putzen, waschen und in Scheiben hobeln. Zwiebel zu den Kartoffeln geben und kurz mit anbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen. Zucchini in das Bratfett geben und unter Wenden 3-4 Minuten braten. Kartoffeln und Brätklößchen zufügen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und 4-5 Minuten köcheln lassen.
4.
Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kerbel garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved