Zucchini-Pfanne mit Cabanossi

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Pfanne mit Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 200-250 Kabanossi, Mettwürstchen od. Krakauer 
  • 1,2 kg  Zucchini 
  • 2-3 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1/2-1 TL  getrock. ital. Kräuter 
  •     Salz, Chilipulver 
  • 4 TL (ca. 50 g)  Crème fraîche 
  •     Oregano und geröstete junge Knoblauchknolle 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kabanossi in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kabanossi darin unter Wenden kurz kräftig anbraten. Herausnehmen
2.
1-2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zucchinischeiben darin portionsweise unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter mit andünsten. Mit Salz und Chili kräftig würzen. Kabanossi zufügen und erhitzen. Zucchini-Pfanne mit je 1 TL Crème fraîche anrichten und garnieren. Dazu schmeckt Bauernbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved