Zucchini-Pizza mit Steakstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   + 4 Stiele Basilikum  
  • 1/2 Bund   Bärlauch  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 50 g   Parmesankäse  
  • 50 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 300 g)  gelbe Zucchini  
  • 75 g   Schmand  
  • 125 g   Mozzarella-Käse  
  • 1 Packung (400 g)  frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 27 x 36 cm; Kühlregal) 
  • 250 g   Rumpsteak  
  • 1 EL   Öl  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
1/2 Bund Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Bärlauch waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Knoblauch schälen und hacken. 30 g Parmesan fein reiben. Gehacktes Basilikum, Bärlauch und Knoblauch in einen hohen Rührbecher geben und pürieren, Olivenöl langsam zugießen.
2.
Parmesan zuletzt unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Zucchini putzen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Schmand und Bärlauch-Pesto verrühren. Mozzarella abtropfen lassen, zwischen Küchenpapier legen, leicht zusammendrücken und zerzupfen. Pizzateig entrollen, mit Backpapier auf ein Backblech legen.
4.
Teig mit Bärlauch-Schmand bestreichen, Zucchini darauf verteilen. Mozzarella daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 18–20 Minuten backen.
5.
Inzwischen Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Steakstreifen darin unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen. 20 g Parmesan hobeln.
6.
4 Stiele Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Pizza aus dem Ofen nehmen. Steakstreifen und Parmesan auf der Pizza verteilen. Mit Basilikum bestreuen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved