Zucchini-Putenröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Putenröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (ca. 200 g) 
  • 4   dünne Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 8   dünne Scheiben Kasseler-Aufschnitt 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  klare Brühe (Instant) 
  •     750 g-1 kg Broccoli 
  • 125 Schlagsahne 
  • 2 EL  Senf (z. B. körniger) 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und der Länge nach mit dem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln
2.
Schnitzel quer halbieren, trockentupfen und würzen. Mit Zucchini und Kasseler belegen. Aufrollen und mit Spießchen feststecken
3.
Öl erhitzen. Röllchen darin rundherum kräftig anbraten. Mit 3/8 l Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Schnitzelröllchen zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten schmoren
4.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 5-6 Minuten dünsten
5.
Röllchen herausnehmen, warm stellen. Sahne und Senf in den Fond rühren. Binden und abschmecken. Röllchen, Broccoli und Senfsoße anrichten. Evtl. mit Petersilie garnieren. Dazu passen Röstkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved