Zucchini-Salat-Crêpes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   Milch  
  • 2   Eier  
  • 100 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 3   kleine Zucchini  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1   kleiner Kopf Römersalat  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  •     Öl zum Einstreichen 
  • 1/4 l   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  • je 1/2 Bund   Dill und Schnittlauch  
  •     Dill- und Schnittlauchblüten zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier, Mehl und 1 Prise Salz verquirlen, 10 Minuten ruhen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Zucchini, Tomaten und Salat putzen, waschen. Zucchini in Scheibchen, Tomaten in Viertel, Salat in Streifen schneiden.
2.
Fett erhitzen. Zucchini und Zwiebeln darin andünsten. Tomaten und Salat kurz mit andünsten. Würzen. Warm halten. Eine kleine Pfanne mit Öl ausstreichen. Nacheinander 8 dünne Crépes abbacken. Warm stellen.
3.
Brühe, Sahne und Zitronensaft aufkochen, mit Soßenbinder andicken. Würzig abschmecken. Dill und Schnittlauch waschen, fein schneiden. Crépes mit Salat gefüllt und Kräutern bestreut anrichten. Nach Belieben mit Dill- und Schnittlauchblüten garnieren.
4.
Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved