Zucchini-Salat mit Pestosoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1/2   kleine gelbe und rote Paprikaschote  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 1 TL   Pesto Genovese  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   Zucchini  
  • 1/2   Römersalat  
  • 20 g   Pinienkerne  
  • 30 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Öl, Essig und Pesto verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Schnittlauch zur Soße geben. Zucchini putzen, gründlich waschen und trocken tupfen. In sehr dünne Scheiben hobeln bzw. schneiden. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stück zupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Parmesan mit einem Sparschäler fein hobeln. Römersalat und Zucchini vermengen und auf vier Tellern anrichten, Paprika-Vinaigrette darüber träufen. Mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Sun

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved