Zucchini-Schnitzel-Pfanne mit Feta

Aus LECKER 5/2015
5
(2) 5 Sterne von 5
Zucchini-Schnitzel-Pfanne mit Feta Rezept

Wenn's schnell gehen muss ist diese 25-Minuten-Schnitzelpfanne mit leckerem Feta-Topping unsere erste Wahl.

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schweineschnitzel 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  • 300 Zucchini 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1⁄2 Bund  glatte Petersilie 
  • 200 Feta 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln, in Streifen schneiden. Beides mit 2 EL Öl und 1 TL Kreuzkümmel mischen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Fleisch darin rundherum 2–3 Minuten anbraten.
2.
Zucchini putzen, waschen, klein schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Fleisch herausnehmen, 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zucchini und Knoblauch darin anbraten. Tomaten zugeben, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, 2–3 Minuten köcheln.
3.
Petersilie waschen, hacken. Feta zerbröckeln. Fleisch in der Soße erhitzen. Mit Petersilie und Feta bestreuen. Dazu: Fladenbrot und Tsatsiki.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved