Zucchini- und Hackspieße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   kleine Zucchini  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Stück(e) (à 250 g)  Halloumikäse  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 16   getrocknete Soft-Aprikosen  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1–2   rote Chilischoten  
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • 1/2 TL   Zimt  
  • 1/4 TL   geriebene Muskatnuss  
  • 16   Holzschaschlikspieße  
  • 8   Metallspieße  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Holzspieße mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser einlegen. Zucchini waschen, putzen und mit einem Hobel der Länge nach in 24 dünne Scheiben schneiden. Scheiben leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in ca. 24 Stücke schneiden. Je 1 Scheibe Zucchini und 1 Stück Käse einrollen. Je 3 Käserollen auf 1 Metallspieß stecken. Speckscheiben quer halbieren. Aprikosen jeweils mit 1/2 Scheibe Speck umwickeln
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, putzen, und sehr fein hacken. Hack, Chili, Zwiebel und Knoblauch zu einem glatten Teig kneten. Mit Honig, Salz, Zimt und Muskat würzen
3.
Aus der Hackmasse 16 Röllchen formen. Je 1 Aprikose und 1 Hackröllchen auf die Holzspieße stecken. Holz- und Metallspieße auf dem heißen Grill portionsweise ca. 10 Minuten unter Wenden grillen
4.
Zubereitungszeit 1–1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved