Zucchinipfännchen mit Schafskäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchinipfännchen mit Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 Stiel(e)  frischer Thymian 
  • 800-900 Zucchini 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   große Zwiebel 
  • 50 getrocknete Tomaten (in Öl) 
  • 80 entsteinte schwarze Oliven 
  • 150 Schafskäse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Thymian waschen, trocken tupfen, und bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Zucchini putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden.
2.
2-3 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zucchini unter Wenden ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln.
3.
Tomaten und Oliven in Streifen schneiden. Schafskäse zerbröseln. Zucchini fächerförmig in 4 ofenfeste Förmchen legen und mit Tomaten, Oliven, Schafskäse und Zwiebeln bestreuen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln und unter dem vorgeheizten Grill 5-8 Minuten gratinieren.
4.
Mit Thymian garniert servieren. Dazu frisches Brot reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved