Zuccotto mit marinierten Pfirsichen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zuccotto mit marinierten Pfirsichen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Wiener Boden (400 g / 3 Böden ) 
  • 6-7 EL  Pfirsichlikör 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 50 geschälte Mandelkerne 
  • 50 geschälte Haselnusskerne 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 25 weiße Baiserschalen 
  • 750 Pfirsiche 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 300 Schlagsahne 
  • 70 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2-3 EL  Puderzucker 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  •     Minze 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine kuppelförmige Form (ca. 2 Liter Inhalt) mit Folie auslegen. Einen Biskuitboden in ca. 8 Tortenstücke schneiden und die Form damit auslegen. Dann mit 3-4 Esslöffel Pfirsichlikör beträufeln und beiseite stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mandeln und Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Schokolade ebenfalls hacken und den Baiser grob zerbröseln. Einen Pfirsich kurz in kochendes Wasser legen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsich halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Pfirsichwürfel und 1 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Sahne, 30 g Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen. 1 Esslöffel Sahne in die Gelatine rühren, dann diese unter die übrige Sahne rühren. Mandeln, Haselnüsse, Schokolade, Pfirsichstücke und Baiser unter die Sahne heben, in die Form geben und glatt streichen. Aus dem zweiten Boden einen runden Deckel (ca. 19 cm Ø, je nach Form) schneiden und die Creme damit bedecken. Zucchotto mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen. Kurz vor dem Servieren übrige Pfirsiche ebenfalls kurz in kochendes Wasser legen, häuten und Steine entfernen. Pfirsiche in Spalten schneiden und mit 40 g Zucker, je 3 Esslöffel Zitronensaft und Pfirsichlikör mischen. Kurz durchziehen lassen. Zucchotto vorsichtig auf eine Platte stürzen und die Folie abziehen. Dann nach Belieben dick mit Puderzucker und Kakao bestäuben (um ein Muster zu erhalten eine Schablone auflegen). Zucchotto gut gekühlt oder halbgefroren mit den marinierten Pfirsichen servieren. Mit Minze verzieren
2.
Bei 12 Stücken:
3.
Wartezeit ca. 6 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

11 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved