Zuckerschoten-Kohlrabi-Ragout in Zitronen-Bechamel-Soße mit Crêpes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   Milch  
  • 2   Eier  
  • 130 g   Mehl  
  • 500 g   Kohlrabi  
  • 500 g   Zuckerschoten  
  •     Salz  
  • 100 g   Shrimps (in Lake) 
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • ca. 2 EL   Zitronensaft  
  • 1- 2 EL   Öl  
  • 1   Stiel Dill  
  • 1   Stiel glatte Petersilie  
  • 3 Stiel(e)   Kerbel  
  •     Zitronen- und Limettenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Crêpes Milch, Eier und 100 g Mehl zu einem glatten Teig verrühren, ruhen lassen. Für das Ragout Kohlrabi schälen, waschen, in feine Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
2.
1/2 Liter Salzwasser aufkochen lassen. Kohlrabi darin ca. 8 Minuten, Zuckerschoten 3 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen, Fond aufbewahren. Shrimps abspülen und abtropfen lassen. Fett schmelzen.
3.
Restliches Mehl darin anschwitzen. Aufbewahrten Fond und Sahne unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Gemüse und Shrimps darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Teig zu 8 dünnen Crêpes in einer kleinen, jeweils mit Öl bestrichenen Pfanne (ca. 18 cm Ø) goldbraun abbacken.
4.
Kräuter waschen, feine Blättchen und Fähnchen abzupfen. Crêpes leicht übergeklappt mit dem Ragout anrichten. Nach Belieben mit Zitronen- und Limettenscheiben garnieren. Mit den Kräutern bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved