Zweierlei Baguettes

Zweierlei Baguettes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 175 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 75 Butter 
  • 200 Limburger Weichkäse 
  • 100 getrocknete Tomaten in Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Schweinemett 
  • 1 EL  Senfkörner 
  • 2 EL  getrockneter Majoran 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • einige Blätter  Pflücksalat 
  • 4 Stiel(e)  Majoran 
  • 2   Baguettebrote (à ca. 400 g) 
  • 50 Röstzwiebeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Käsecreme Zwiebeln schälen und fein würfeln. Frischkäse und Butter verrühren. Limburger fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Limburger zur Frischkäsemischung geben, mit einer Gabel zerdrücken.
2.
##Zwiebeln## und ##Tomaten## untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für das Jägermett Mett, ##Senfkörner## und Majoran verkneten. Mit Pfeffer und Paprika würzen.
3.
Salat waschen und trocken schütteln. ##Majoran## waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Baguettebrote in je 5 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück aufschneiden.
4.
Nach Belieben einige Brotstücke mit Salatblättern belegen. Auf die Hälfte der unteren Hälften die Käsecreme streichen. Auf die anderen 5 Unterhälften das Jägermett verteilen, mit Röstzwiebeln und Majoran bestreuen.
5.
Baguettedeckel daraufsetzen und leicht andrücken.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved