Zweierlei Bohnen-Topf

0
(0) 0 Sterne von 5
Zweierlei Bohnen-Topf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 kg  dicke Bohnen 
  • 2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Stiel(e)  oder 1/2 TL 
  •     getrockn. Bohnenkraut 
  • 2 Dose(n) (425 ml)  große 
  •     weiße Bohnenkerne 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Frische Bohnen enthülsen und waschen. 1 l Wasser in einem großen Topf aufkochen. Gemüsebrühe darin auflösen. Frische Bohnen, Kartoffeln und Bohnenkraut darin zugedeckt 15-20 Minuten garen
2.
Weiße Bohnen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit unter den Eintopf mischen und mit erhitzen
3.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen. Zwiebeln im Speckfett goldbraun braten
4.
Den Bohnen-Topf mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Evtl. frisches Bohnenkraut herausnehmen. Zwiebelringe und Speckwürfel über den Bohnen-Topf verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 98 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved