Zweierlei Fleisch aus dem Sud mit Gemüse

Zweierlei Fleisch aus dem Sud mit Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Tafelspitz 
  • 2   Zwiebeln 
  •     Salz 
  • 6   Pfefferkörner 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 500 Brechbohnen 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 130 g) 
  • 1 Bund  krause Petersilie 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  •     Pfeffer 
  •     Muskatnuss 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Rindfleisch waschen. Zwiebeln schälen und halbieren. 1 Liter Salzwasser mit Zwiebeln, Pfefferkörnern und Lorbeerblatt aufkochen. Fleisch hineingeben und bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden garen. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, einmal durchbrechen und waschen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und der Länge nach vierteln. Hühnerbrüste waschen. Gemüse, Kartoffeln und Hühnerbrüste 20 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Petersilie waschen und etwas für die Garnitur zurücklassen. Den Rest fein hacken. Von der Fleischbrühe einen 1/2 Liter abnehmen. Fett in einem Topf erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Mit 1/2 Liter Brühe ablöschen und aufkochen. Petersilie zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Gemüse und Kartoffeln aus der Brühe nehmen, mit dem Fleisch und der Soße zusammen servieren. Mit Petersilie garnieren
2.
E 66,55
3.
F 13,55
4.
KH 33,86

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved